Wenn Sie reisen, mögen Sie auf die Entdeckung des Orts und der Umgebung um Sie gehen? Sind Sie von der Geschichte und der Kultur der Städte und Regionen bezaubert, die Sie besuchen? Das Hotel Solemare färbt Ihre Tage mit verschiedenen Besuchen von Milano Marittima und den Umgebungen!

Lassen Sie sich Geschichten und Kuriositäten von den Bewohnern der Romagna erzählen: Entdecken Sie die Wunder von Milano Marittima und Cervia!

Zwischen Landschaften und Tieren: Leben Sie im Kontakt mit der Natur

Um einen Tag auf die Entdeckung der schönsten Orte des Hinterlands zu verbringen, empfehlen wir einige Ziele und Routen, die Sie mit Ruhe und Sicherheit besuchen können.

Wenn Sie Tiere, italienische Landschaften mögen, können Sie keine Möglichkeit von Spaß verpassen: Hier können Sie all das Richtige für Sie finden.

Beginnen Sie Ihr Abenteuer: Machen Sie unglaubliche Erlebnisse, die Sie an alle erzählen können!

  • Der Pinienwald
    Nur wenige Gehminuten vom Hotel Solemare können Sie innerhalb des Pinienwalds von Milano Marittima einfach spazieren gehen oder joggen. Es geht um eine schattige und gesäumte Allee mit Bäumen, wo Sie das milde Klima und die frische Luft des Meers genießen können!
  • Casa delle Farfalle
    Ein Umweltbildungszentrum mit einem exklusiven beheizten Gewächshaus, das das Ökosystem der Kreaturen wiedergibt, die diesen Ort bewohnen. Tauchen Sie in einem kleinen tropischen Regenwald und bewundern alle Arten von Schmetterlingen, die frei in der Umgebung fliegen. Wer weiß: Vielleicht einer von ihnen fliegt auf Ihre Schulter!
  • Safari Ravenna
    Nicht weit vom Vergnügungspark Mirabilandia befindet sich ein exklusiver Safari- und Zoo-Park. Dieses Zentrum wurde unter Berücksichtigung der beherbergten Tiere gebaut und setzt sich als Ziel der Schutz der Biodiversität und der Schutz der Tierarten, die gefährdet sind. Wenn Sie den Park besuchen, können Sie den Bereich der großen Saugtiere und verschiedene Arten von Vögeln bewundern, und zwar mit dem Auto, mit dem Zug oder zu Fuß. Ein kleinerer Zoo innerhalb des Parks empfängt und schützt einen Bereich von Reptilien, Primaten, Haustieren und ein Teil davon zeigt die australische Fauna. Eine einzigartige Möglichkeit, viele Tiere von nahem zu sehen und ferne Orte zu erkunden, ohne zu fernen Ländern zu fliegen.

Könne Sie es nicht erwarten, abzureisen? Machen Sie sich bereit, Ihren Urlaub einzigartig zu machen!

Nicht nur Meer: Entdecken Sie die Wunder des Hinterlandes der Romagna

Wenn die Kultur und die Geschichte Sie immer sprachlos ließen, wenn Sie Ihren Urlaub bereichern und die Tradition und die Anekdoten der lokalen Geschichte genießen möchten, hier sind einige wirklich unverzichtbare lokalen Attraktionen.

Burgen, historische Städte, Museen, typische Orte und vieles mehr. Milano Marittima und seine Umgebung beeindrucken Sie dank den Schönheiten, über die sie verfügen.

  • Vialetto degli Artisti Der berühmte kleine Kanal in Milano Marittima, wo nach Tradition die Werke von Künstlern, Designern und Kunsthandwerkern ausgestellt sind, die mit Stolz die eigenen Kreationen und Artefakte teilen wollen.
  • Casa delle Aie Ein Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert, das renoviert wurde, um seine Schönheit zu bewahren. Diese kleine historische Juwel finden Sie am Anfang des Pinienwaldes in Milano Marittima. Sie können die Innenräume besuchen oder einfach etwas essen.
  • Die Saline von Cervia und die Alte Burg Besuchen Sie Cervia und die besondere Saline und schenken Sie sich einen Tag voller interessanten Anekdoten und Geschichten des Orts. Vom Besucherzentrum, das der Eingang der Salinen ist, kann man entscheiden, ob man eine Tour zu Fuß oder mit einem Elektroboot machen möchten. Dabei kann man die wunderschönen Landschaften bewundern und einzigartige Fotos der Landschaft und der Flamingos mit dem magischen Licht des Sonnenuntergangs machen. Die Altstadt von Cervia schenkt Ihnen den Charm, in der Geschichte durch die Denkmäler und die Erzählungen der Bewohner zu laufen.
  • Pinienwald von Pinarella und Tagliata Eine Traumallee mit Bäumen, wo man einen ruhigen Nachmittag mit der Fahrrad oder bei beim Spazieren und Klatschen verbringen kann. Der Pinienwald wurde von der Italienischen Forstverwaltung am Anfang der 40 Jahre gebaut, um die Häuser von den starken Winden aus dem Meer zu schützen. Diese Zusammensetzung zwischen Mensch und Natur erzeugte einen Ort, wo Sie Ruhe und Gelassenheit finden können… Probieren Sie es selbst!
  • Ravenna Wenn Sie einen Tag im Hinblick der Geschichte, ist Ravenna der richtige Ort. Es wird als „Stadt des Mosaiks“ dank seinen zahlreichen hochwertigen Werken bezeichnet, Ravenna gehört zu den UNESCO-Weltkulturerbe und schenkt einzigartige Momente und faszinierte mit seinen Farben. Tauchen Sie in den Zauber der Altstadt und bewundern Sie Dantes Grab, das Mausoleum von Galla Placida, den Dom und das Baptisterium von Nero und vieles mehr.
  • Museen und Ausstellungen in Forlì Wenn Sie in Richtung Hinterland gehen können Sie in der pulsierenden Stadt Forlì den Museen-Komplex von San Domenico (ehemals ein Dominikanerkloster aus dem 13. Jahrhundert ) besuchen, wo Sie Werke und Fresken aus dem Sechzehnten Jahrhundert bewundern können und die Atmosphäre der Zeit genießen. Die Stadt empfängt oft sehr interessante, temporäre Ausstellungen, ein einmalige Gelegenheit, die Sie nicht verpassen können.